WN vom 24.07.2017 von Heinrich Weßling

Galerie siehe unter Bilder 2017

Anna-Lena Goetz ist neue Königin

Anna-Lena und Andreas Goetz heißt das neue Königspaar. Adjutanten sind Gudrun und Alfred Jedamcyk (2. und 3. von links). Vorsitzender Rainer Echterhoff (1.v.r.) blickte auf das Schützenjahr zurück. Foto: Heinrich Weßling

Anna-Lena Goetz ist die neue Königin des Schützenvereins Düte. Am Samstagabend setzte sie sich mit 18 Ringen gegen die Konkurrenz durch. Gegen 20 Uhr klang ein dreifaches Horrido durch den Schießstand. Anna-Lena Goetz­ folgt damit Gudrun Jedamcyk auf den Thron.

Anna-Lena Goetz steht ihr Ehemann Andreas als König zur Seite. Adjutantenpaar sind Gudrun und Alfred Jedamcyk.

Am Sonntag fand gegen 16.30 Uhr die Proklamation der neuen Majestäten statt. Die 27-jährige Anna-Lena Goetz nahm freudestrahlend die Glückwünsche des Vorstandes sowie der Vereinskameraden entgegen. Fest entschlossen hatte sie mit vielen Vereinsmitgliedern um die Königswürde gerungen. „Schon als junges Mädchen war ich hier auf dem Schießplatz, und das Schützenfest hat mich immer fasziniert. Als meine Eltern 1993 Königspaar waren, hat mir das sehr imponiert“, erklärte sie. Seitdem stehe sie voll zu dem Verein, auch wenn sie seit einigen Jahren in Steinbeck wohnt, sagte die Mutter, die auch noch Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln ist.

Festredner Hans-Werner Temme blickte auf das vergangene Schützenjahr zurück. „Wir haben eine neue Schießanlage installiert, sehr erfolgreich an verschiedenen Pokalwettbewerben teilgenommen und viele kleine Veranstaltungen wie das Osterfeuer, das Doppelkopfturnier oder das Dart-Turnier durchgeführt.“ Der Düter Verein begrüßte an dem Tag auch die Schützenbrüder aus der Lotter Nachbarschaft: „Mit Botterbusch feiern wir seit Jahren zusammen“, erläuterte Temme.

Vereinsvorsitzender Rainer Echterhoff zeichnete folgende Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft aus: Werner Schröer (65 Jahre), Wilhelm Miete (67 Jahre), Karlheinz Altevogt (40 Jahre) und Fritz Helmich (25 Jahre).