West HTML BSV West  


 

Bürgerschützenverein
Westerkappeln e.V.

 

 

 

 

   

   

WN vom 02.07.2013 von Astrid Springer

Hans-Peter Schüro fühlt sich "total gut!"


Das neue Königspaar Rita und Hans-Peter Schüro mit ihren Adjutanten Monika und Dieter Birkenkämper (links) sowie Annnette und Dieter Paul (rechts).
Foto: Astrid Springer

Jürgen Schulte kann sich ab sofort auf den Vorsitz konzentrieren. Denn die Westerkappelner Bürgerschützen haben am Wochenende einen neuen Regenten gekrönt: Hans-Peter Schüro ging aus dem Königsschießen als Sieger hervor.

Vergangenes Jahr wollte sich bekanntlich kein Mitglied mit majestätischen Ehren schmücken, so dass die Amtszeit von Schulte, der seit Frühjahr auch Vorsitzender der Bürgerschützen ist, um ein weiteres Jahr verlängert wurde.

Um sich die Regentschaft zu sichern, musste Hans-Peter Schüro am Samstag eine ganze Reihe Konkurrenten aus dem Weg räumen und zwei Stechrunden überstehen. Mit ihm haben inzwischen drei Generationen der Schüros das höchste Amt bei den Bürgerschützen bekleidet. Wie sich das anfühle? "Total gut!", kommentierte der strahlende König seinen neuen Status.

Mit dem Hofstaat im Schlepptau schritt das stolze Königspaar Rita und Hans-Peter Schüro zur Proklamation. Als Adjutanten begleiteten Monika und Dieter Birkenkämper sowie Annnette und Dieter Paul die beiden Hoheiten.

Darüber hinaus wurden zwei Silberkönige beim Schützenfest geehrt: Gustav Siegmund und Friedel Hischemöller. Letztgenannter beging bereits im vorigen Jahr sein 25. Jubiläum, war jedoch krankheitsbedingt verhindert, und wurde deshalb am Samstag ausgezeichnet.

Gefeiert wurde am Samstag ausnahmslos in und an der Gaststätte Rieskamp-Goedeking. Nach dem Königsschießen mit Preisschießen und -knobeln und der anschließenden Proklamation endete das Fest mit einem gemütlichen Beisammensein - musikalisch unterstützt von der Kapelle Eggert.