Schützenverein Leeden
von 1665 e.V.

 

Internet:
www.schuetzenverein-leeden.de

 

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   
   

   

18.03.2018

Die Damen haben die Nase vorn

 

Die Organisatoren freuen sich mit den Siegerinnen. Foto:privat

Am vergangenen Freitag fand der Klönabend mit dem traditionellen Doppelkopf- und Knobelturnier des Leedener Schützenvereins „von 1665“ statt. Der 1. Vorsitzende Carsten Schnepper begrüßte in der Gaststätte Wellemeyer die teilnehmenden Knobler und Doppelkopfspieler.
Die Partien begannen um 18:30 Uhr und endeten nach so manchem „gedroschenen“ Blatt und umgedrehtem Würfel erst am späten Abend. Es fanden sich nebenbei einige Freunde und Gönner ein und genossen den gemütlichen Klönabend.
Zu guter Letzt standen folgende  Gewinner fest:
Sieger 2018 im Doppelkopf um den „Gustav Wellemeyer Pokal“ ist Sandra Seidel. Zweitplatzierte bei den Kartenspielern wurde Jasmin Zweibrück vor Manfred Spellmeier auf Rang drei.
Den ersten Platz um den „Leedener Knobelpokal“ sicherte sich Lea-Marie Seidel vor Eva Kongsbak und Markus Reiffenschneider.
Ein herzlicher Dank ging im Vorfeld an den Festausschuss und die Gaststätte Wellemeyer, welche alles organisiert hatten.