IVZ vom 23.07.2018 von Detlef Dowidat

 

Timo Bardelmeier ist neuer König

 

Die neuen Majestäten:
Timo Bardelmeier (Mitte), Carla Bardelmeier und Maximilian Holt.
Gefeiert werden sie am 4. August.

Der Bürgerschützenverein von 1786 hat einen neuen König. Mit 28,8 Ringen setzte sich Timo Bardelmeier nach einem langen Wettstreit gegen seine Mitstreiter durch. Zur Königin wählte er seine Frau Sandra.

Im Rahmen des Kinderschützenfestes, das wieder parallel zum Königsschießen durchgeführt wurde, ermittelte auch der Nachwuchs seine neue Majestät. 15 Kinder im Alter bis 16 Jahre versuchten sich mit dem Lasergewehr, bis am Ende Carla Bardelmeier mit 27,0 Ringen das beste Ergebnis erzielte.

Nach einer längeren Durststrecke wurde wieder ein Jungschützenkönig ausgeschossen. Hier setzte sich Maximilian Holt mit 26,7 Ringen an die Spitze. Zu seiner Königin erwählte er seine Freundin Lina.

Das Schützenfest findet am 4. August auf dem Knoblauchsberg statt.