Bürgerschützenverein
Brochterbeck
von 1846 e.V.

 

Internet:
www.buergerschuetzen-brochterbeck.de

 

   

IVZ vom 22.11.2017
 

Neue Gesichter im Vorstand

Versammlung der Bürgerschützen

 

 
Der neue Vorstand der Bürgerschützen.
 

Gut besucht war die Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Brochterbeck von 1846. Der Vorsitzende Klaus Ventker begrüßte neben dem amtierenden König Josef Windoffer und dem Brochterbecker Kaiser Bernd Landwehr 84 Schützenbrüder im Vereinslokal Heukamp.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Schützenbrüder verlas der erste Schriftführer Andreas Voß das Protokoll der jüngsten Sitzung und den Jahresrückblick. Er hatte die Höhepunkte der vergangenen Monate in seiner ihm eigenen humoristischen Art aufbereitet, heißt es im Bericht der Bürgerschützen.

Der zweite Vorsitzende Martin Grüter berichtete von der Schießgruppe. Diese trifft sich 14-tägig dienstags um 20 Uhr auf dem Schießstand in Riesenbeck. Der Vereinspokal ging im vergangenen Jahr an Nils Bäumer.

Werner Fehlert hielt den Kassenbericht, der einen zufriedenstellenden Bestand auswies. Die Kassenprüfer Hubert Mersch und Richard Engbert bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung und beantragten die Entlastung des Kassierers und des gesamten Vorstandes. Diese erfolgte einstimmig. Als neue Kassenprüfer wurden Paul Löpmeier und Manfred Drees ernannt.

Dann standen die Neuwahlen an. Sowohl der erste Schriftführer Andreas Voß als auch der zweite Kassierer Antonius Beulting hatten bereits im Vorfeld mitgeteilt, dass sie nach langjähriger Vorstandsarbeit für diese Ämter nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Mitglieder wählten einstimmig Ingo Willering zum neuen ersten Schriftführer und Rolf Lürwer zum zweiten Kassierer. Auch bei den Chargierten gab es Veränderungen. Die Fahnenträger Patrick Albrecht und Lothar Niemeyer legten ihr Amt nieder. Hier wurden Benjamin Upmeyer und Kay Upmeyer als Nachfolger benannt.

Dank ging an den alten Festausschuss für die gute Zusammenarbeit. Martin Grüter gab die Mitglieder des neuen Festausschusses bekannt: Stefan Bäumer, Günther Biester, Klaus Brüggenolte, Daniel Fölling, Stefan Freude, Jürgen Heeke, Jan Heemann, Thomas Imorde, Felix Lagemann, Klaus Lagemann, Ludger Middendorf, Olaf Poerschke, Nikolaus Schulte Brochterbeck, Josef Stallmeier, Oliver Ventker, Alfons Voß, Michael Voß, Andreas Wacker und Marius Walter. Der erste Arbeitseinsatz der Schützen ist am Samstag, 25. November um 10 Uhr. Dann wird das Laub am Scheibenstand im Bocketal entfernt.

 

Die Termine 2018

 

Das Winterschützenfest beim Vereinswirt Heukamp findet am Samstag, 13. Januar, ab 20 Uhr statt.
Das Schützenfest wird vom 2. bis zum 4. Juni gefeiert.
Die nächste Generalversammlung ist am 16. November.
Zu einer Schützenfahrt wird vom 5. bis zum 7.Oktober eingeladen. Mit Strier Reisen geht es ins Frankenland.
Interessierte Schützenbrüder und ihre Partnerinnen können sich anmelden bei Klaus Ventker, Tel.: 05455 / 932711, und Martin Grüter Tel.: 01 72 / 21 95 472.