IVZ vom 27.05.2015 von Francis Kroll

Henry und Lara-Sophie siegen
Proklamation des Kinderschützenpaares


Proklamation des Kinderkönigspaares Henry Hardebeck und Lara-Sophie Fischer. Stefan Averbeck (l.) wurde zudem als König der Könige geehrt. Vorjahrskönig Norbert Radig mit Vorjahrskönigin Sandra Kuttke nahmen die Ehrung vor. Vorsitzender Klemens Wölte (r.) gratulierte ebenfalls. Foto: Francis Kroll

Der vierte Tag des Jubiläumsfestes des Bürgerschützenvereins St. Hubertus stand ganz im Zeichen der großen Birgter Familie.

Bei Kaffee und Kuchen und schmissigem Platzkonzert des Frohsinn-Blasorchesters im Festzelt genossen Groß und Klein auf unterschiedliche Weise diesen Festtag. Parallel zum Kampf um die Königswürde aller teilnehmenden Könige vergnügten sich die Kinder im Karussell, bei verschiedenen Glücks- und Geschicklichkeitsspielen.

Die Kinder des dritten Schuljahres schossen mit der Armbrust um die Würde des Kinderkönigspaares. Bester Junge wurde Henry Hardebeck, bestes Mädchen Lara-Sophie Fischer, die unter großem Jubel der angetretenen Schützen und den Klängen des Spielmannszuges Bevergern zum neuen Jubelkinderkönigspaar gekürt wurden.

Auch Stefan Averbeck als König der Könige wurde geehrt. Nach einem kurzen Marsch löste sich der Zug im Festzelt auf.

Am Dienstagabend klangen die gelungenen Jubiläumsfesttage mit dem internen Schützenball und einem Ehrentanz des Jubelkönigspaares und seinem Hofstaat aus.