Bürgerschützenverein
Riesenbeck-Lage e.V.


Internet:
www.bsv-lage.de

 

 

   
   

   

IVZ vom 06.03.2018

Ein Dankeschön für Albert Gremme

Generalversammlung

 

Für 22 Jahre Vorstandsarbeit wurde Albert Gremme vom Vorsitzenden Thomas Beulting und den weiteren Mitgliedern des Vorstandes geehrt: (v.l.) Volker Knoop, Werner Schlichter, Robert Löbke, Tim Verlage, Stefan Albers, Albert Gremme, Frank Postmeier, Thomas Beulting, Thomas Krasenbrink, Elmar Schomaker, Jörg Holtkamp, Christopher Gremme und Tobias Berghaus.

 

Auf Overmeyers Tenne in Lage fand auch dieses Jahr wieder die Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Riesenbeck-Lage statt. Der 2. Vorsitzende Robert Löbke begrüßte hierzu mehr als 50 Mitglieder.

Auf der Tagesordnung standen einige Wahlen. Einstimmig wiedergewählt wurden der 2. Vorsitzende Robert Löbke, der Vertrauensmann Werner Schlichter und die Fahnenträger Stefan Albers, Thomas Krasenbrink und Frank Postmeier. Für den bisherigen stellvertretenden Schießwart (Luftgewehr) Tim Verlage, der als Adjutant weiterhin dem Vorstand angehört, wurde Hendrik Beulting gewählt. Den Posten des bisherigen Vertrauensmann Christopher Gremme, der dem Vorstand als Schießwart erhalten bleibt, übernimmt Volker Knoop. Der neu gewählte Vertrauensmann Elmar Schomaker soll zukünftig die anderen Vertrauensmänner unterstützen, um den Mitgliederzuwachs der letzten Jahre aufzufangen. Nach 22 Jahren als Kassierer des Schießsportvereins Riesenbeck ist Albert Gremme im Jahr 2017 ausgeschieden. Als Dank für diesen Einsatz wurde ihm im Rahmen der Generalversammlung ein Präsentkorb überreicht.

Robert Löbke berichtete von den Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Höhepunkt war wieder mal das Schützenfest im Mai, welches bei gutem Wetter gefeiert werden konnte. Eine gute Beteiligung der Schützenbrüder sowie Gäste und ein tolles Königshaus waren die Basis für ein gelungenes Schützenfest. Der Schießbericht und der Bericht zur Schießkasse wurden von Christopher Gremme ausgeführt, der von einem regen Schießbetrieb mit über 40 aktiven Schützen berichtete. Jörg Holtkamp verlas den Kassenbericht, der von Stefan Achtermann und Philipp Alte-Bornholt geprüft und ohne Beanstandungen festgestellt wurde.

Der Verein konnte auch im Jahr 2017 mit acht Neueintritten einen Mitgliederzuwachs verzeichnen und zählt aktuell 276 Mitglieder. Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Richard Döcker, Werner Schlichter, Norbert Beulting, Bernhard Alte-Bornholt, Norbert Reichel, Wilfried Wiethölter und Peter Niemeyer sen..

Das Schützenfest 2018 wird vom 10. bis 12. Mai gefeiert. Das bewährte Team um Festwirt Hövel (Saerbeck), Imbiss Heinz (Emsdetten), DJ Sellmeier und die Partyband Starlife werden wieder für den richtigen Rahmen sorgen. Auch der Jugendtanz „Lager-Party“ ist wieder geplant.

Besonders erfreut teilte Thomas Beulting mit, dass zukünftig die Gaststätte Feldmann mit der Wirtin Anna Kammann wieder die Vereinsgaststätte sein werde. Die Eröffnung sei nach einer umfangreichen Renovierung für Herbst 2018 vorgesehen, sodass der Filmabend am 18. November dort stattfinden werde. Weitere Termine sind am 9. März um 19 Uhr das Doppelkopfspiel Birgte/Lage, die Markenversammlung am 13. März, die Maifahrt am 30. Mai (Tag vor Fronleichnam), das Heimatschützenfest am 10. Juni in Hörstel und der Bayernabend am 2. Oktober. Eine Brauereibesichtigung bei Krombacher ist für den 10. November geplant.

Am 8. Dezember ist der Männerabend und am 27. Dezember ein Doppelkopfabend. Das Winterfest steht für den 19. Januar 2019 im Kalender der Vereinswirtin.