Herzschlagfinale im Kaiserschießen
Neuer Kaiser der Gemeinde Recke ist Carsten Breckweg.

Der König des BSV Zumwalde von 2014 hat sich beim Kaiserschießen auf dem Schießstand Zumwalde durchgesetzt. Platz zwei ging an Karl-Josef Hoppe, Vizekönig des BSV Espel. Den dritten Platz holte sich Daniel Bäumer, Vizekönig vom BSV Langenacker.

 

 

Es war ein sehr spannender Wettkampf. Das hat es in der 30-jährigen Geschichte des Kaiserschießens noch nicht gegeben, dass gleich drei Kandidaten mit 30 Ringen ins Stechen gingen. Daniel Bäumer legte dann mit 31,1 Ringen vor. Getoppt wurde er von Karl-Josef Hoppe mit 31,4 Ringen. Und im Herzschlagfinale traf Carsten Breckweg mit 32,0 Ringen. Er löst damit Matthias Ostendorf vom BSV Langenacker ab.

Carsten Breckweg hatte es sich fest vorgenommen: „Wenn schon, denn schon." Nach 2013 Vizekönig beim BSV Zumwalde, 2014 König und jetzt Kaiser der Gemeinde Recke. Mehr geht nicht. Er strahlte.