Bürgerschützenverein
Zumwalde e.V.


Internet:
bsv-zumwalde.de

 

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

   

IVZ vom 08.12.2016

Anlage ist Zeugnis
einer starken Gemeinschaft

Ehrungen

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Schießstandes lud der Vorstand des Bürgerschützenvereins Zumwalde all jene ein, die 1991 federführend den Bau des Schießstandes geplant und umgesetzt haben.

BSV Zumwalde feiert 25 Jahre Schießstand
Lob für das Ehrenamt

„Wie viel die Gemeinschaft taugt, lässt sich daran ablesen, wie viel der Einzelne für sie zu leisten bereit ist.“ In diesem Sinne, so heißt es in der Chronik des Bürgerschützenvereins Zumwalde, sei 1991 der Schießstand des Vereins errichtet worden.

Am Freitag wurde das 25-jährige Bestehen des Schießstandes gefeiert. Mehr als 50 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und sorgten für eine rundum gelungene Veranstaltung. Neben den zahlreichen Mitgliedern lud der Vorstand persönlich jene ein, die 1991 federführend den Bau des Schießstandes geplant und umgesetzt haben. Ohne die ehrenamtlichen Tätigkeiten der zahlreichen Mitglieder wäre es unmöglich gewesen, dieses Projekt zu stemmen.

Wie viele Berufsstände im Schützenverein vertreten waren, wurde selten so deutlich wie beim Bau des Schießstandes. Für alles war ein Fachmann vorhanden, und auch das nötige Arbeitsgerät und die Maschinen wurden durch Vereinsmitglieder bereitgestellt oder beschafft. Der Vorstand ist allen dankbar, die Zeit und Schweiß geopfert haben, um den Stand aufzubauen.

Neben den Feierlichkeiten wurden noch die besten Schützen des Weihnachtspreisschießens 2016 geehrt. Bei den Damen setzte sich Annemarie Loose (46,9 Ringen) vor Silvia Grallert (46,7) und Jutta Meichsner durch (45,7). Bei den Herren gewann Rainer Heukamp mit 50,6 Ringen, gefolgt von Andreas Grallert mit 50,2 und Matthias Veerkamp mit 50 Ringen.

Die Gruppenwertung entschied der geschäftsführende Vorstand für sich, Zweiter wurde die Kleines-Meer-Straße, gefolgt von der Hugostraße.