Mett HTML Wiehe  

 

Bürgerschützenverein
Mettingen-Wiehe e.V.



 

 

   
   

 

Siegerehrung Pokalschießen


Die Sieger des Pokalschießens
wurden von Schießwart Michael Lampe (links) geehrt. Bild: von privat

In der letzten Januarwoche startete die Schießgruppe vom Schützenverein Mettingen-Wiehe mit ihrem Pokalschiessen in das noch junge Schützenjahr 2018.
Über 30 Vereine aus dem Tecklenburger Land waren der Einladung gefolgt, und stellten sich in der Schießsportanlage des Tüöttensportparks der Herausforderung  beim Kleinkaliber- und Luftgewehrschiessen eine ruhiger Hand und ein hohes Maß an Konzentration zu beweisen.

Unter anderem wurde ein Wettbewerb für den Nachwuchs angeboten, bei dem sich die Jugend vom BSV Schlickelde mit 200,9 Ringen von fünf angetretenen Jugendmannschaften durchsetzen konnte.

So durfte der 1. Schiesswart Michael Lampe am Freitagabend zu Pokal-und Preisverleihung 12 ausgelobte Pokale für die Mannschaftswertung und sechs Geldpreise für die besten Einzelschützen übergeben. In seiner Ansprache lobte Lampe die guten Ergebnisse und bescheinigte bei über 3500 abgesetzten Schüssen einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Seinen besonderen Dank galt dabei ebenso seinen Vereinsmitglieder für die Ergebnisserfassung als auch der starken Thekencrew für die sehr gute Bewirtung in dieser Zeit.

Als besonders spannend stellte sich wieder der Sonderpreis dar: Hier galt es an das vorgelegte Ergebnis des 1. Schützen mit möglichst wenig  Ringe Abweichung anzunähern.  Die Schützen vom SV Lengerich-Antrup gelang dieses mit nur beeindruckenden 1,4 Ringen Differenz, und sicherten sich damit 2 Fass Bier als Siegerpreis.

Wer auch einmal im Schiessport reinschnuppern möchte, ist herzlich eingeladen: Trainigszeiten vom SV Wiehe sind Dienstags ab 20 Uhr im Keller vom Tüöttensportpark Mettingen.

 
Die Platzierungen mit den erreichten Ringzahlen:
 
KK Hauptsatz:
1.SV Mettingen-Bruch 200,5 2.SV Dickenberg 198,7 3.St. Georg Hopsten-Aa 197,6
 
KK Nachsatz:
1.SV Dickenberg 199,9 2.BSV Knobben-Poggenort 198,1 3.St Hubertus Hopsten 197,8
 
LG Nachsatz:
1.SV Mettingen-Bruch 206,4 2.BSV Saerbeck 205,5 3.BSV Recke-Langenacker 204,6
 
Jugendpokal:
1.BSV Schlickelde 200,9 2.Bügerschützen-Mettingen 199,2 3. SV Höveringhausen 197,7
 
Die beste Einzelschützen:
Kleinkaliber:
1.    Richard Kellinghaus, SV Nierenburg-Nordhausen 93,4
2.    Doeker Warter, SG Steinbeck 72,8
3.    Thomas Langelage, SV Mettingen-Bruch 62,4
 
Luftgewehr:
1.    Hans-Jürgen Prekau, BSV Saerbeck-Dorf  105,1
2.    Kai Schulz, BSV Saerbeck-Dorf  104,7
3.    Bärbel Helmrich, SV Goldhügel 103,9
 
Sonderpokal:
SV Lengerich-Antrup 1,4 Ringe Differenz