Schtüzenverein
Lienen-Holzhausen e.V.


Internet:
sv-holzhausen.de

 

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

WN vom 24.10.2017

Der neue Kürbis-König ist ein Holzhausener

Die Vorstände der Schützenvereine Meckelwege und Holzhausen, Thorsten Künnen (rechts) und Friedhelm Steggemann (links), gratulieren dem neuen Kürbis-König Dirk Horrmann vom Schützenverein Holzhausen. Foto: Horrmann

Gegen Familie Schmitte aus dem Schützenverein Meckelwege schien kein Kraut gewachsen. Drei mal in Folge holte ein Mitglied die Würde des Kürbis-Königs. Jetzt endete die Serie – Dirk Horrmann ist neuer Regent.

Zur Vertiefung der Freundschaft feierten die benachbarten Schützenvereine Holzhausen und Meckelwege ein gemeinsames Herbstfest auf dem Holzhauser Schützenplatz. Mit beheiztem Zelt und Pavillon war für einen gemütlichen Abend vorgesorgt worden. 50 Gäste waren nach Angaben der Vereine gekommen.

An der Vogelstange fand der Schießwettbewerb um den hölzernen Kürbis statt. Nachdem Familie Schmitte drei Jahre in Folge den Titel des Kürbis-Königs beziehungsweise der -Königin nach Meckelwege geholt hatte, holte in diesem Jahr der Holzhauser Schütze Dirk Horrmann mit dem 162. Schuss den Kürbis von der Stange. Er gewann damit einen Schinken und 30 Eier.

Trotz des unbeständigen Wetters war es eine gelungene Veranstaltung, heißt es in der Mitteilung der beiden Schützenvereine.


WN vom 04.09.2017 von Silke Bergmann

Sandra Unland ist Königin

Hofstaat 2017
Foto: Silke Bergmann

Das Schützenfest in Holzhausen bildet traditionell den Abschluss der Schützenfeste im Herzen der Gemeinde Lienen. Das ist auch diesmal so. Am Samstag holten die Vereinsmitglieder den amtierenden König Ulf Korteperter aus. Dazu trat der Verein mit einer stattlichen Anzahl an Mitgliedern auf dem Holzhausener Festplatz an.

Nach einem gemütlichen Umtrunk im Haus des Königs marschierten die Akteure in Begleitung des Musikvereins Lienen zur Kranzniederlegung am Ehrenmal, wo der stellvertretende Bürgermeister Gerhard Schomberg eine kurze Gedenkansprache hielt.

Am Festzelt angekommen, wurden dann die neue Schützenkönigin nebst Hofstaat proklamiert. Sandra Unland regiert in den kommenden Monaten die Truppe, ihr steht Michael Unland als Prinzgemahl zur Seite. Unterstützt werden sie durch die Ehrendamen Manuela Horrmann, Alicia Korte, Kathrin Diekmeier und Elke Schilling.

Kinderkönigspaar sind Lucy Unland und Tim Borgmann. Den Kinderhofstaat komplettieren Marlene Wittmann, Lina Diekmeier und Jana Unland.

Danach wurden Vereinsmeister und langjährige Mitglieder geehrt. Abends begann das Vogelpokalschießen für Lienener Vereine. Oliver Strietelmeier aus dem Team „Jäger“ holte den Vogel von der Stange. Er gewann damit den begehrten Pokal. Beim Festball spielte die Partyband „The Lucky Ones“ zum Tanz auf. Die Schützen und ihre Gäste feierten bis in die frühen Morgenstunden.

Der Sonntag begann mit dem Antreten des Vereins zum Ausholen des Prinzgemahls Michael Unland vom Hof Altekruse in Holzhausen. Gemeinsam mit dem Musikverein Lienen marschierte man zum Festzelt, wo es zunächst einen Ehrentanz für die beiden Hofstaate gab. Eine Cafeteria und Tombola warteten auf die Festbesucher. Die kleinen Festgäste vergnügten sich auf der Riesen-Hüpfburg. Der Musikverein gab bei Sonnenschein ein Platzkonzert auf der Terrasse. Am Abend begann der Königsball mit Musik vom „Duo Musikfieber“.

„Unser neu konzipiertes Schützenfest, mit neuem Festwirt, Imbiss, Musikverein und Partybands hat sich bewährt“, freut sich Schriftführer Dirk Horrmann.