Schützenverein
Settel
e.V.


Internet:
schuetzenverein-settel.de

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

WN vom 03.07.2017 von Anika Leimbrink

 

Stimmungsvoll gefeiert

 

Eine neue Königin regiert in Settel:  Andrea und Oliver Saatkamp, Doreen und Marco Westphal, Gaby und Kai Rücker (hinten von links) sowie Joel Auffahrt, Jasmin Kotlewski, Béla Decker und Jessica Kotlewski (vorne von links). Foto: Anika Leimbrink

 

Mit einem Menschenkicker-Turnier hat das Schützenfest-Wochenende in Settel begonnen. An den folgenden zwei Tagen ging es traditioneller zu. Gefeiert wurde nicht zuletzt die neue Königin Doreen Westphal.

In Settel regiert eine neue Königin. Doreen Westphal wurde am Wochenende anlässlich des Schützenfestes des Schützenvereins Settel in ihr Amt eingeführt. Gemeinsam mit ihrem Mann Marco Westphal und flankiert von der zweiten Schützin Gaby Rücker mit Mann Kai Rücker und der dritten Schützin Andrea Saatkamp mit Mann Oliver Saatkamp stand sie bei dem Fest im Blickpunkt. Als neues Kinderkönigspaar regieren Belá Decker und Jasmin Kotlewski. Ihnen zur Seite steht das Kinderprinzenpaar mit Joel Auffahrt und Jessica Kotlewski.

Bereits am Freitagabend ging es auf dem Festplatz gegenüber vom THW hoch her. Zu einem Menschenkicker-Turnier hatten sich 14 Mannschaften angemeldet. Nach einem spannenden Finale gingen die „Settel Seahawks“ als Sieger vom Platz. Zweiter wurden die „Will Grixs Ultras“.

Am Samstag stand das Ausholen der alten Majestät Erwin Mersmann an. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal wurde im Festzelt mit der Partyband „Let´s Dance“ bis tief in die Nacht gefeiert. Am Sonntag ging es für die Schützengemeinschaft zunächst nach Ladbergen, um die neue Königin auszuholen. Anschließend fand im Festzelt noch die Proklamation der Kinderkönige und des Kinderprinzenpaares statt.

„Wir hatten eine sehr gute Beteiligung. Acht Nachbarvereine aus Ladbergen und Lengerich waren anwesend und der Musikverein Ostbevern hat uns musikalisch mit einer 30 Mann starken Besetzung unterhalten“, zeigte sich der Vorsitzende des Schützenvereins, Kai Rücker, sehr zufrieden. Der stimmungsvolle Abschluss am Abend wurde musikalisch von der Partyband „Sunset“ und DJ Christian Kleine-Niesse gestaltet.


WN vom 25.01.2017

 

Jahreshauptversammlung

Lob für den Vorstand

 

Zahlreiche Mitglieder haben laut Pressemitteilung an der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Settel teilgenommen.
Wllkommen geheißen wurden sie in der Gaststätte Beumer-Stöppel vom Vorsitzenden Kai Rücker. Sein besonderer Gruß galt dem amtierenden König Erwin Mersmann. Im Anschluss wurde mit einer Gedenkminute der verstorbenen Vereinsmitglieder Werner Stöppel und Friedhelm Lammers gedacht.

Die Aktivitäten im Vereinsjahr 2016 ließ Schriftführerin Elke Stork noch einmal ausführlich Revue passieren.
Über die Aktivitäten der Schießgruppe berichtete Schießwart Markus Bäumer. Der Kassenbericht von Herbert Korspeter gab Aufschluss über die Finanzsituation des Vereins.

Die Kassenprüfer Wilfried Stork und Martin Rzitki hatten bei der Kassenprüfung nichts zu beanstanden. Auf ihren Antrag hin wurde dem Kassierer und dem gesamten Vorstand durch die Versammlung Entlastung erteilt.

Ernst Saatkamp bedankte sich im Namen aller Vereinsmitglieder für die hervorragenden Leistungen des Vorstandes im vergangenen Vereinsjahr.

Bei der Wahl des zweiten Vorsitzenden wurde Jens Friedrich Höcker von der Versammlung für zwei weitere Jahre einstimmig wiedergewählt. Mit dem gleichen Ergebnis wurden Schriftführerin Elke Stork und die zweite Kassiererin Heike Buddemeier für ebenfaJls zwei Jahre in ihren ÄmHohtern
bestätigt. Eberhard Korspeter bleibt dritter Kassierer.  Als Kasserprüfer wurde für ein Jahr Martin Rzitki und für zwei Jahre Dominik Buller gewählt.

Beisitzer bleiben Danica Buddenkuhl, Klaus Minneker, Ernst und Oliver Saatkamp sowie Torben Stork; Christian Kleine-Niesse legte dieses Amt nieder.

Markus Säumer wird weiterhin die Aufgabe des Schießwarteswahrnehmen. Unterstützt wird er auch künftig von Torben Stork als zweitem Schießwart und Manuel Strothmann als zusätzlicher Standaufsicht. Und auch alle Chargierten wurden in ihren Ämtern bestätigt.

 

Termine

05. Februar: SV Settel - Grünkohlwanderung
21. Februar: SV Settel - Pokale putzen
28. Februar: SV Settel - erstes Übungsschießen nach der Winterpause (Schützenhalle Hohne-Niedermark)
11. März: SV Settel - Werksbesichtigung Firma Dyckerhoff
11. April: SV Settel - Ostereierschießen {Schützenhalle Hohne-Niedermark)
16. April: SV Settel - Osterfeuer (Setteler Damm)
28. April: SV Settel - Maibaumrichten (Festplatz)
07. Mai: Schützenfest Ladbergen- Hölter
20. Mai: Schützenfest Wechte
10. Juni: Schützenfest Vortlage-Niederlengerich
18. Juni: Schützenfest Ladbergen- Overbeck
24. Juni: SV Settel - Königsschießen in Settel
25. Juni: Schützenfest Antrup
30. Juni: SV Settel - Menschenkicker-Turnier
0l. bis 3. Juli: SV Settel - Schützenfest
15. Juli: Schützenfest Ringel
16. Juli: Schützenfest Ladbergen-Wester
19. August: Schützenfest Hohne-Niedermark
26. August: SV Settel - Bierfassrollen
02. September: SV Settel - Scheibenhängen
03. November: Doppelkopf-Stadtmeisterschaft
04./5. November: SV Settel - Schützenfest in Linum
21. November: SV Settel - Abschlussschießen (Schützenhalle Hohne-Niedermark)
20. Januar: SV Settel - Jahreshauptversammlung (Gaststätte Beumer-Stöppel)