Schützenverein Antrup e.V. seit 1902


Internet:
www.svantrup.de

 

   

   

WN vom 03.11.2017

 

Traditionspflege und Wettbewerb

Schützen Antrup ehren Pokalgewinner

 

Der Schützenverein Antrup hatte zum Pokalschießen eingeladen. 42 Mannschaften nahmen daran teil.

 

Diese Wettbewerbe dienen im Tecklenburger Land der Traditionspflege, dem Miteinander und dem Messen im sportlichen Wettbewerb. Die Pokalverleihung fand im Scheibenstand auf der Kronenburg statt. Allen Beteiligten, die zum erfolgreichen Ablauf des Pokalschießens beigetragen haben, gilt ein besonderer Dank des ausrichtenden Schützenvereins Antrup.

Die Ergebnisse:
Damen Einzel: 1. Caroline Ruffer {Schützenverein Ledde, 72,8 Ringe); 2. Jenny Bems {BSV Knobben-Poggenort, 61,5 ); 3. Steffi Meyer {SV Settel, 52,8).

Damen Hauptpokal: 1. SV Amkenheide ( 1 98,0 ); 2. BSV Knobben-Poggenort ( 195,3 ); 3. SV Settel (191,5 ).

Damen Nachsatz: 1. SV Amkenheide ( 198,2 ); 2. BSV Knobben-Poggenort ( 196,3 ); 3. SV Ladbergen Overbeck ( 191,0).

Herren Einzel: 1. Josef Oelgemöller (BSV Recke-Langenacker, 155,6); 2. Bernd Lackmann (SV Meckelwege, 103,9); 3. Dieter Busch {SV Goldhügel, 73,0).

Herren Hauptpokal: 1. SV Wechte (20 1,2); 2. SV Nierenburg-Nordhausen (201,0); 3. SV Ladbergen Overbeck (199,2).

Herren Nachsatzpokal: 1. SV Ladbergen Hölter ( 197,9); 2. SV lntrup-Niederlengerich ( 197,5 ); 3. SV Ladbergen Overbeck ( 197,4).

Den „Durst-Pokal" (ein Fass Bier) errang mit 112,0 Ringen die Damenmannschaft des Schützenvereins Vortlage.

 


WN vom 27.06.2017 von Simon Döbberthin

 

Rüdiger Upmann besteigt den Thron

Vereinsmeister und Pokalgewinner geehrt

 

Die neuen Majestäten der Antruper Schützen: (hinten von links) Martina Dammrose, Paul Dammrose, Ingrid Upmann (Königin), Rüdiger Upmann (König), Käthe Schröer. Burkhard Schröer; (vorne von links) Kiara Mindrup, Jarne Beiermann, Fabienne Jensch (Kinderschützenkonigin), Dale Book (Kinderschützenkönig), Lotta Lütke-Stockdiek, Lenn Beiermann.

 

Der Schützenverein Antrup hat seinen neuen König Rüdiger Upmann proklamiert. Ihm zur Seite steht seine Ehefrau Ingrid. Erster Schütze ist Paul Dammrose mit seiner Frau Manina, zweiter Schütze ist Burkhard Schröer mit seiner Frau Käthe.

Am Samstagabend wurden die Mitglieder der Gastvereine Bxterheide, Aldrup, Wechte und Seuel empfangen.
Musikalisch begleitet wurde der Schützenball durch die Band "Blue Sky" aus Hunteburg.

Die Kinder hatten am Sonntag die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Neuer Kinderschützenkönig ist Dale Brook. An seiner Seite steht Kinderschützenkönigin Fabienne Jensch. Den Titel des ersten Schützen gewannen Jarne Beiermann und Kiara Mindrup. Als zweite Schützen wurden Lenn Beiermann und Lona Lütke-Stockdiek ausgezeichnet.

Geehrt wurde Horst Twente, der in diesem Jahr der Silberkönig der Antruper Schützen ist.

Den Ex-Majestätenpokal sicherte sich Heike Backes mit 48,3 Ringen. Vereinsmeister der Aktiven wurde Caroline Ruffer mit 45,5 Ringen. Bei den NichtAktiven holte sich Andre Backes mit 50,2 Ringen den Titel des Vereinsmeisters.

Mit einem Ständchen des MGV Antrup und der Jagdhombläser Ostbevern endete das Fest am Sonntagabend