Bürgerschützen Lengerich 1810 e.V.


Internet:
www.bsl1810.de

 

   

WN vom 24.01.2017

Jahreshauptversammlung

Vorsitzender Manfred Stöppel kündigt letzte Amtsperiode an

 

"Einmal mache ich es noch. Dann ist aber Schluss". Mit dieser Aussage hat Manfred Stöppel die einstimmige Wiederwahl zum Vorsitzenden der Bürgerschützen Lengerich 1810 angenommen.
Wahlleiter Friedel Jasper, ältester Teilnehmer der Jahreshauptversammlung, sprach ihm dafür Dank und Anerkennung aus: "Manfred, du machst das gut. Was in drei Jahren ist, wird sich zeigen".

Manfred Stöppel freute sich laut Pressemitteilung über einen gut gefüllten Saal im Hotel "Zur Mühle". Sein besonderer Gruß galt unter anderem der amtierenden Majestät Martin Brügmann, auch „Martin der Treffsichere" genannt. Gedacht wurde der verstorbenen Mitglieder Heinz Rehkopf und Jürgen Altevogt.

Mit dem Verlesen der Niederschrift erinnene der zweite Schriftführer Dietmar Bluhm an den Ablauf der Jahreshauptversammlung 2016. Im bunt bebilderten Rückblick ließ Schriftführer Detlef Dowidat das Jahr 2016 Revue passieren. So manche Anekdote kam dabei zum Vorschein. "An Aktivitäten mangelt es uns wahrlich nicht", stellte er fest und erinnerte dabei unter anderem an die Grünkohlwanderung, den Filmnachmittag. die Besuche der Nachbarschützenfeste Aldrup und Intrup und insbesondere an das Schützenfestes in Lengerich im Emsland. Die Fahrt ins Glasmuseum nach Coesfeld und das eigene sehr gut besuchte Schützenfest fehlten ebenfalls nicht in dem Bericht.

Auch wenn einige zusätzliche Ausgaben ein kleines Minus der Kasse beschert haben, zog Kassierer Günther Pohlmann eine positive Bilanz. Der Kassenbestand sei nach wie vor positiv. „Wir sparen ja für die Renovierung unserer alten Fahne". merkte Pohlmann an. Die Kassenprüfer Martin Brügmann und Kathrin Stöppel bescheinigten dem Kassierer einwandfreie Arbeit, der Entlastung des Vorstands wurde daraufhin stattgegeben.

Die Mitgliederentwicklung stellte Vorsitzender Manfred Stöppel vor. Er begrüßte mit Reiner Riesenbeck und Eckhard Folsche zwei neue Bürgerschützen.

Außer dem ersten Vorsitzenden wurden bei den Wahlen zum Vorstand der zweite Schriftführer Dietmar Bluhm und der erste Beisitzer Gerd Schwietert wiedergewählt. Neuer Kassenprüfer ist Hans-Joachim Temme. Als Hauptmann und Oberst wurden Gunnar Beccard und Detlef Dowidat in ihren Ämtern bestätigt.

Den Terminplan stellte Vorsitzender Stöppel vor.
Die erste Veranstaltung im neuen Jahr ist die Wanderung mit Grünkohlessen am 3. Februar. Start ist um 17 Uhr am Feuerwehrhaus.

 

Termine

03. Februar: Grünkohlessen
12. März: Filmnachmittag
07. April: Ostereierschießen
20. April: Maibaumaufstellen auf dem Rathausplatz
03. Juni: Schützenfest Aldrup
13. Juni: Gemeinschaftsabend mit der Kameradschaft ehemaliger Soldaten und dem Schützenverein Aldrup
24. Juni: Halbtagsfahrt
10. Juli: Schützenfest Lengerich/Emsland
22. Juli: Schützenfest lntrup-Niederlengerich ·
18. August: Kommers
19. August: Bürgerschützenfest
21. August: Königsausfahrt und Damenprogramm
23. September: Herbstfest
19. November: Volkstrauertag-Gedenkfeier
06. Dezember: Adventskaffee
15. Dezember: Weihnachtsschießen
19. Januar 2018: Jahreshauptversammlung