Schützenverein Uffeln
von 1869 e.V.



Internet:
www.schuetzenverein-uffeln-1869.de

 

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

   


 

 

   

   

IVZ vom 29.05.2017

Schuss Nummer 296 macht
Tobias Dierkes zu Uffelns König

Großes Schützenfest ist am Pfingstsonntag

Freuen sich (v. l.): Vizekönig Daniel Bahr und Schützenkönig Tobias Dierkes. Foto: privat

Es dauerte länger: Erst der 296. Schuss brachte die Entscheidung und machte Tobias Dierkes zum neuen König der Uffelner Schützen. Dierkes wählte Marie Schmitz zur Königin. Daniel Bahr und Christina Krügel werden als Vizekönigspaar den neuen Regenten unterstützen.

Am Samstag ist die Schützenmesse. Um 18 Uhr beginnt das Festhochamt mit anschließender Ehrung der Verstorbenen des Schützenvereins am Kriegerehrenmal. Anschließend ist geselliges Beisammensein bei Helmer. Das Schützenfest wird am Pfingstsonntag gefeiert. Um 15.30 Uhr ist Antreten der Schützen bei der Gaststätte Wenning-Wieter. Anschließend marschiert der Verein mit musikalischer Unterstützung der Riesenbecker Feuerwehrkapelle zum Festplatz bei Mutter Bahr. Gegen 16 Uhr folgt der Einmarsch der noch amtierenden Vorjahreskönigspaare in den Saal Mutter Bahr, wo das Kaffeetrinken für alle Vereinsmitglieder (Anmeldung erforderlich) beginnt.

Um 18 Uhr ist nochmals Antreten auf dem Festplatz zur Proklamation des neuen Königs mit anschließendem Festumzug. Für 19.10 Uhr sind der Einmarsch in den Saal und die Ehrentänze vorgesehen. Gegen 20 Uhr beginnt der Festball im Saal bei Mutter Bahr.