IVZ vom 03.03.2017 von Heinrich Westerkamp

Ehrung langjähriger Mitglieder

Generalversammlung im Schützenhaus

Der Vorstand des Schützenvereins Goldhügel: (v.l.) Vorsitzender Holger Hoffmann, Schriftführerin Doris Adick, 2. Kassiererin Marion Berlekamp und 2. Vorsitzender Marcus Brüggen.

Zur Generalversammlung trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Goldhügel im Schützenhaus an der Alstedder Straße. Der erste Vorsitzende Holger Hoffmann begrüßte unter den Anwesenden insbesondere die Königin und Stadtschützenkönigin Doris Adick sowie den Kurzwaffenkönig Peter Trennepohl, als auch das Ehrenmitglied Karl Unnewehr.

Bevor es zur Neuwahl des 2. Vorsitzenden und des 2. Kassierers kam, wurden langjährige Mitglieder des Schützenvereins geehrt: für zehnjährige Mitgliedschaft Jens Albermann, Andreas und Rita Bockweg. Für 20- jährige Mitgliedschaft Peter Trennepohl, Klaus-Jürgen Stockmann, Klaus Welke. Für 25-jährige Mitgliedschaft Horst- Dieter und Ria Hoffmann, Benno Bosse, Dieter Fliß und Franz-Josef Niehoff.

Hans Krone trug den Kassenbericht und noch anstehende Renovierungsarbeiten vor. Ebenso wusste der 1. Vorsitzende Holger Hoffmann über sechs Neuaufnahmen zu berichten.

Zu guter Letzt ließ der Schießsportleiter Andreas Bockweg noch einmal die sportlichen Highlights Revue passieren und wies auf anstehende Termine hin, bevor er mit dem Vorsitzenden die Ehrungen vornahm.