IVZ vom 22.08.2012 von Heinrich Westerkamp

Holger Hoffmann ist der Schützenkaiser


Den Titel eines Schützenkaisers sicherte sich Vorsitzender Holger Hoffmann (M.)
vor Benno Bosse (r.) und Andreas Bockweg.

Elf Schützenkönige aus den vergangenen 20 Jahren haben sich am Wochenende im Schießstand an der Alstedder Straße eingefunden, um den Kaiser des Schützenvereins Goldhügel zu ermitteln. Mit dem Luftgewehr wurde auf die laufende Scheibe geschossen. Es gab spannende Wettbewerbe.

Die Spannung wurde erhöht, weil die Schützen erst am Ende einer Runde erfuhren, welche Trefferzahl sie erreicht hatten und ob sie für den Sprung in die nächste Runde ausreichte. Im Finale standen Andreas Bockweg, Benno Bosse und Holger Hoffmann. Den Titel eines Schützenkaisers sicherte sich der Vorsitzende Holger Hoffmann, der im Endspurt gegen Benno Bosse erfolgreich war.

Alle werden am Samstag wieder dabei sein, wenn der Schützenverein Goldhügel mit Sektempfang und Buffet an den Neubeginn des Vereins im Schießstand an der Alstedder Straße erinnert.