IVZ vom 18.12.2023

 

Sieger des Weihnachtspreisschießens geehrt

 

Mit der Siegerehrung ging das Weihnachtspreisschießen der St.-Mauritius-Schützenbruderschaft Püsselbüren zu Ende.
Foto:  St.-Mauritius-Schützenbruderschaft

 

An den vergangenen vier Sonntagen führte die St.-Mauritius-Schützenbruderschaft das beliebte Weihnachtspreisschießen im Schießstand bei Wulf durch. In diesem Jahr beteiligeten sich 44 Schützinnen und Schützen am Wettbewerb, und die erbrachten Leistungen konnten sich durchaus sehen lassen, teilt der Verein mit.

Sieger wurde in diesem Jahr Reinhold Winter mit 31,3 Ringen. Mit ebenfalls 31,3 Ringen, aber im zweiten Schuss zwei Zehntel Ringen weniger, konnte Ralf Ungruh sich auf dem 2. Platz durchsetzen. Andre Jansing wurde mit 31,2 Ringen Dritter.

Aufgrund der außergewöhnlich hohen Spendenbereitschaft der Geschäftsleute konnte jeder der Teilnehmer bei der Preisverleihung einen schönen Preis entgegennehmen, niemand ging mit leeren Händen nach Hause.