Herzlich Willkommen bei der
St. Mauritius Schützenbruderschaft Püsselbüren e.V.

 

Hier finden Sie eine Kurzinfo über den
Vorstand, Anfahrt und die Schützenfeste.

 

Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage


IVZ vom 04.03.2020

 

Positive Bilanz der Schießgruppe

 

Während der Schießgruppenversammlung der St.-Mauritius-Schützenbruderschaft Püsselbüren wurden auch erfolgreiche Aktive ausgezeichnet. Foto: Maik Visse

 

Die Schießgruppenversammlung der St.-Mauritius-Schützenbruderschaft Püsselbüren fand am Freitagabend im Alten Gasthaus Wulf statt. Dazu begrüßte Versammlungsleiter und Schießwart Rainer Witte auch den König und Stadtschützenkönig Dieter Becke sowie den geschäftsführenden Vorstand.

Einen ausführlichen Kassenbericht zum Schießstand gab Kassierer Werner Schulte. Man sei positiv aufgestellt. Es wurden 50750 Schuss abgegeben.

Insgesamt 14 Gruppen (70 Schützinnen, 135 Schützen) nutzten den Schießstand. Den Bericht zum Zustand des Schießstandes gab Simon Helms. Die Internet-Nutzung im Schießstand wurde nochmals verbessert. Instandhaltung und Pflege der Gewehre und Munitionserwerb stehen an.

Die Nutzung der EDV bei den Schießautomaten soll künftig vereinfacht werden. Den Bericht des Vorstandes gab der 1. Vorsitzende Oliver Otte.

Er dankte allen Ehrenamtlichen und sprach von einem guten Schützenjahr. Detaillierte Informationen gab es zum Ablauf des Kreisheimatschützenfestes, das in diesem Jahr im Escher Sportpark in Püsselbüren stattfindet.

Die Feierlichkeiten mit den Vorbereitungen dazu beginnen am Mittwoch, 17. Juni, und enden am Montag, 22. Juni. Genauere Informationen dazu folgen noch.

Die Wettkämpfe des Heimatschützenfestes beginnen in diesem Jahr am 2. Juni. Ausgezeichnet wurden Sieger und Platzierte der Jahreswertung Damen und Herren sowie des Kordelschießens. Jahreswertung 2019 Damen: 1. Platz Heike Millich-Haverkamp (Durchschnitt 97,7 Ringe), 2. Platz Marion Geers (96,9), 3. Platz Petra Heeke (96,5). Jahreswertung 2019 Herren: 1. Platz Dieter Becke (98,4), 2. Platz Udo Beckmann (97,9), 3. Platz Norbert Helms (97,6), 3. Platz Herbert Plagemann (97,6).

Kordelschießen 2019, 2. Durchgang: Gruppe bis 55 Jahre: Gold: Andre Richter, Dieter Becke, Andre Berghaus, Thorsten Runde, Patrick Bäumer, Marcellus Bode, Simon Helms, Heddo Meyer, Stephan Diersmann. Gruppe ab 56 Jahre: Gold: Rainer Witte, Peter Grafe. Ein Waffensachkundelehrgang mit abschließender Prüfung wird in diesem Jahr angeboten. Informationen dazu gibt es beim Schießwart Rainer Witte. st-mauritius-puesselbueren.de


IVZ vom 30.12.2019

 

Heiko Böggemann ist Sieger

Weihnachtspreisschießen

 

 

Die St.-Mauritius-Schützenbruderschaft organisierte wieder ein Weihnachtspreisschießen.
Foto: Antonius Richter

 

Die St.-Mauritius-Schützenbruderschaft hat auch in diesem Jahr wieder das beliebte Weihnachtspreisschießen organisiert.

Weiter unter Weihnachtsschießen 2019.

 


IVZ vom 28.10.2019 von Marianne Sasse

 

Oliver Otto einstimmig als Vorsitzender bestätigt

Mitgliederversammlung der St.-Mauritius-Schützenbruderschaft

 

Die Vorstandsmitglieder der St.-Mauritius-Schützenbruderschaft. Foto: Marianne Sasse

 

Ein großes Ereignis, das Kreisheimatschützenfest, wirft seinen Schatten voraus in der St.-Mauritius-Schützenbruderschaft. Gefeiert wird es von Samstag, 20. Juni, bis Montag, 22. Juni 2020, im Escher Sportpark.

Weiter unter Mitgliederversammlung 2019


IVZ vom 23.07.2019 von Holger Luck

 

Dieter Becke regiert Püsselbüren

Großer Andrang beim Fest der Mauritius-Schützen

 

 

Schützenkönig Dieter Becke (mittlere Reihe, 3.v.l.) und Königin Silvia Reekers und das Kinderkönigspaar Max Muhmann und Mia Lammers präsentieren sich mit ihrem Hofstaat und dem Vorstand der St. Mauritius Schützenbruderschaft um den Vorsitzenden Oliver Otte (mittlere Reihe, 2.v.l.). Foto: Holger Luck

 

Traditionell feiert die St.-Mauritius- Schützenbruderschaft Püsselbüren Schützenfest und stieß damit auch am Sonntag wieder auf große Resonanz. Nicht nur bei den Schützenbrüdern, sondern auch bei den Püsselbürenern, die bei herrlichem Sommerwetter in großer Zahl den Weg zur Vereinsgaststätte Wulf fanden. Unter anderem erwiesen sie dort dem neuen Schützenkönig Dieter Becke die Ehre. Er war als Sieger aus dem Vogelschießen hervorgegangen.

Weiter unter Schützenfest 2019

 

 

Ehrungen beim Schützenfest

Mauritius-Schützenbruderschaft zeichnet Mitglieder aus

 

Die Besten in der Gruppe I (bis 55 Jahre) waren Simon Helms (241,9 Ringe), Patrick Remke (241,1) und Mario Heeke (240,3). In der Gruppe 2 (ab 56 Jahre) siegten Rainer Witte (245,4 Ringe), Reinhold Winter (243,4) und Georg Brink (227,9).  Foto: Holger Luck

 

Am Montag setzten die Püsselbürener Mauritius-Schützen ihr Festprogramm mit der Schützenmesse in der Herz-Jesu-Kirche fort.

Weiter unter Ehrungen 2019.


IVZ vom 11.03.2019 von Marianne Sasse

 

Zahlreiche Schützinnen und Schützen geehrt

Schießgruppenversammlung

 

Die erfolgreichen Schützinnen und Schützen, hier mit dem ersten Schießwart Rainer Witte (hinten l.), dem ersten Vorsitzenden der St.-Mauritius-Schützenbruderschaft Oliver Otte (hinten r.) und dem zweiten Vorsitzenden Norbert Helms (hinten 3.v.l.).

Der Schießbetrieb läuft rund, der Kassenbestand weist gute Zahlen auf. Auf ein erfolgreiches Jahr blicken die Schießgruppen der St.-Mauritius-Schützenbruderschaft Püsselbüren zurück.

Weiter unter SG Versammlung 2019.