IVZ vom 20.06.2022 von Silke Schröer

 

Beim 383. Schuss fiel der Vogel

Herbert Schmiemann ist neuer König

 

Der neue König von St. georg Hopsten heißt Herbert Schmiemann. Zur Königin wählte er seine Frau Doris. Zum Hofstaat gehören außerdem Johannes und Silvia Üffing sowie Rainer und Anne Wallmeyer. Das Kinderschützenpaar sind Michael Schuckmann und Hannah Möller. Foto: Silke Schröer

 

Einen richtig guten Draht zum heiligen Petrus, dem man gerne das schönste Wetter zuschreibt, haben die Schützenbrüder und -schwestern beim Sommerschützenfest des Schützenvereins St. Georg Hopsten gehabt. Nach drei Jahren Abstinenz konnte der Verein am vergangenen Donnerstag nun endlich wieder ein fröhliches Schützenfest in den Anlagen bei Franz Schmidt am Gasthof zum heiligen Feld feiern.

Weiter unter Schützenfest 2022

 


 

IVZ vom 23.05.2022 von Heinrich Weßling

 

Schützen ehren treue Mitglieder

Verein St.Georg geht voller Vorfreude in die neue Saison
Ehrenmal auf Vordermann gebracht

 

Ulrich Fischer (3.v.l.)ehrte Helmut Üffing für 50 jahre Vereinszugehörigkeit
Es gratulieren (v.l.) Ludger Schröer (Kassierer), Hubert Üffing (Schriftführer),
Johannes Üffing (stellv. Vorsitzender) Herbert Schmiemann (Hauptmann) und Robert Wallmeyer (König)

 

Die Hopstener St. Georg-Schützen gehen mit großer Vorfreude in die neue Schützensaison. „Wir sind voller Erwartungen“, sagte der Vorsitzender Ulli Fischer während der Mitgliederversammlung. „Wir möchten am Fronleichnamstag unser Schützenfest feiern, so wie wir es kennen“, kündigte Fischer das Fest am 16. Juni an. Der Hopstener Schützenverein besteht nunmehr seit 103 Jahren. Auch nach der langen Coronapause habe man nicht den Mut verloren, gemeinsam etwas zu gestalten, sagte der Vorsitzende.

Weiter unter Generalversammlung 2022