IVZ vom 20.03.2017 von Theresa Johannhörster

Vorsitzender Volker Lah gewinnt

Schießen um den Schützenwanderpokal

Sieger und Gratulanten: Birgit Nyenhuis (v.l.), Mechthild Seefeldt, Peter Schröer-Tasche, Irene Hassink, Pokalsieger Volker Lah, Gerald Schoo und Wilfried Seefeldt. Foto: Theresa Johannhörster

Der begehrte Wanderpokal des Schützenvereins Schale ist jetzt wieder ausgeschossen worden. Vereinsvorsitzender Volker Lah setzte sich diesmal gegen die Konkurrenz durch.

Die Schützen konnten aber auch beim Glücksschießen und beim Knobeln ihr Können unter Beweis stellen. Beim Glücksschießen mussten genau 44,4 Ringe erzielt werden. Den ersten Platz machte dabei Birgit Nyenhuis, den zweiten Rudolf Pötzl und den dritten Irene Hassink.

Gerald Schoo übernahm die Verleihung des Schützenwanderpokals und der Plaketten. Auch dabei haben die Schützen gute Ergebnisse erzielt. Hinter Volker Lah landete Wilfried Seefeldt auf dem zweiten Platz. Gerald Schoo sicherte sich Platz drei. Den vierten, fünften und sechsten Rang belegten in folgender Reihenfolge Irene Hassink, Mechthild Seefeldt und Birgit Nyenhuis.

Volker Lah bedankte sich bei Inge Heiner für die Bewirtung, bei den Schießwarten und den Schreibern.

„Die Vorbereitungen für das bevorstehende Schützenfest laufen“, erklärte er. Das Schützenfest ist am 10. und 11. Juni. Dieses Jahr werden samstags und sonntags jeweils eine andere Band für gute Laune und Stimmung sorgen. Eine komme aus Dortmund, die andere aus Meppen. Der nächste Termin des Schützenvereins ist das Damenpokalschießen am Freitag, 5. Mai.