IVZ vom 01.06.2015 von Brigitte Striehn

Schale hat vier neue Regenten

 

Schaler Schützen freuen sich über das neue Königspaar: (v.l) Maximilian Pözl (Juniorkönig), Rita Elfring und Dietmar Avermann (Vize), Karin und Reiner Kalita (Königspaar), Mechthild und Wilfried Seefeld (Vize), Annegret und Reinhold Meiners (Kaiserpaar) sowie Laura Boknecht und Marian Freye (Kinderkönigspaar).

Die Schaler Schützen ermitteln ihre Majestäten mit dem Schießen auf Scheiben. Am Samstag war Reiner Kalita am erfolgreichsten und wurde neuer König. Er wird mit Karin Kalita regieren

Traditionell treffen sich die Mitglieder des Schützenvereins Schale e. V. zum Abschluss ihrer zweitägigen Feierlichkeiten zur Proklamation der neuen Majestäten. Nach dem Antreten auf dem Platz vor der „Evers’schen Mühle“ zog der Tross mit zwei Kutschen durch das Dorf zum Festzelt an der Schützenhalle. Die Blaskapelle Schapen marschierte voran und heizte bei kühlen Temperaturen die Stimmung mit schmissiger Musik an.

Im Festzelt hieß der Vorsitzende Volker Lah die Gäste willkommen - natürlich gebührend mit dreifachem „Horrido“. Der neue König Reiner Kalita war sich der Ehre des Amtes wohl bewusst und übernahm mit ernster Miene die Schützenkette von Vorjahreskönig Hartwig Freye. Anschließend führte er seine Königin Karin zum Ehrentanz aufs Parkett. Unter den Gästen der Proklamation war auch eine Abordnung aus Halverde mit dem amtierenden Königspaar Meik und Cornelia Lüxmann. „Wir pflegen seit vielen Jahren gute nachbarschaftliche Beziehungen“, sagte Werner Brüggemann, zweiter Vorsitzende des Schützenvereins Halverde.

Bereits am Samstag hatte der Nachwuchs mit dem Infrarotgewehr seine Regenten ermittelt. Marian Freye (13) zielte am besten und durfte sich die hübsche Kette überstreifen. Er führt die Kinder des Vereins in der neuen Saison mit Laura Boknecht (13) an. Als Vizekinderkönige stehen ihm Arndt Bussmann und Selina Lah sowie Jonas Hassink und Marie-Chantalle Finke zur Seite. „Gut besucht“ war ein Zusatz, mit dem Volker Lah jede Veranstaltung beschreiben konnte. Egal ob Kinderschützenfest, Seniorennachmittag oder Proklamation: jedes Mal machten sich viele der über 300 Mitglieder des Vereins auf den Weg zum Festplatz. Zum Seniorennachmittag trat die Tanzgruppe „Komm tanz mit mir“ aus Hopsten auf. Zudem unterhielt Peter Junk die Gäste mit Gedichten von Heinz Erhardt und fröhlichen Liedern. Am Samstag verbrachten alle einen schönen Abend mit dem Vorjahreskönigspaar Hartwig und Angela Freye.

Die Schaler Schützen ermitteln ihre Majestäten mit dem Schießen auf Scheiben. Am Samstag war Reiner Kalita am erfolgreichsten und wurde neuer König. Er wird mit Karin Kalita regieren. Ihnen zur Seite stehen Rita Elfring und Dietmar Avermann sowie Mechthild und Wilfried Seefeld. „Erstmals in der Geschichte des Vereins gibt es mit Maximilian Pözl einen Juniorkönig“, freute sich der Vorsitzende. Am Sonntag wurde nach Messe und Kranzniederlegung der neue Kaiser ermittelt. Dabei setzte sich Reinhold Meiners durch, er wählte seine Ehefrau Annegret zur Kaiserin. Den Königsball am Sonntagabend begleitete die Band „Rubin“ aus Bersenbrück mit Stimmungs- und Tanzmusik, die gleich zu Beginn zu einer Schunkelrunde einlud. Das ließ sich die beschwingte Gesellschaft nicht zweimal sagen.