Ab in den Frühling mit Street Life

Passend zum Frühlingsanfang findet am 22.04.2017 die „Ab in den Frühling“-Party in der Schützenhalle des BSV Knobben-Poggenort Alter Postweg statt. Der BSV Knobben-Poggenort lädt  zum Feiern ein. Die Musik kommt dabei nicht aus der Konserve:

Die Band „Street Life“ gibt es seit Januar 2002 als Zusammenschluss von inzwischen 11 Musikern aus der Region rund um Rheine, die allesamt langjährige Bühnenerfahrung als Livemusiker aus den verschiedensten Sparten der Musik mitbringen. Die Gruppe vereint der Spaß daran, dem Publikum handgemachte, ehrliche Live-Musik zu präsentieren.

„Street Life“ ist eine Mehrgenerationenband mit Musikern im Alter von 25 bis 57 Jahren, was sich kreativ im Repertoire widerspiegelt. Von Klassikern aus den 70er Jahren bis hin zu aktuellen Songs wird hier ein breites Spektrum abgedeckt. Konkret findet man Legenden wie Golden Earring, Joe Cocker, Mezzoforte, Gary Moore, Michael Jackson, Toto, Jan Delay, Adele, Robbie Williams und James Blunt. Mit einer publikumsorientierten Mischung aus Rock & Pop sowie Funk & Soul animieren die Musiker zu Tanz und guter Laune. Dabei setzt die Band nicht nur auf die jedem Ohr bekannten Klassiker dieser Musik-Größen, sondern wählt gelegentlich weniger bekannte Arrangements oder setzt auf eigene, oftmals mit Bläsern veredelte Versionen.

Dieses Konzept lässt sich natürlich nur mit der umfangreichen Besetzung realisieren: Neben dem dreiköpfigen Bläsersatz (Christian Lange, Trompete; Klaus Volkmer, Saxophon; Guido Wittenbernds, Posaune) bietet die Band drei professsionelle Lead-Sänger (Thomas Laumeyer, Meik Striet, Anja Volkmer). Die Basis des Ganzen ist die groovige Rhythmusgruppe mit Linda Beckmann und Matthias Lange (beide Gitarre), Klaus Brickwede (Bass), Guido Schlautmann (Keyboards) sowie nochmals Meik Striet (Drums) und dem Bandvater Bernhard Striet (Drums und Percussion).

Livepräsenz und musikalisches Können bewiesen „Street Life“ in den letzten Jahren bei zahlreichen Klein- und Großveranstaltungen in der Region wie Straßenpartys oder Kneipennächten. Immer wieder wirken die Musiker auch bei Benefizveranstaltungen beispielsweise vom „TC Rodde Igels“ mit, um sich in den Dienst einer guten Sache zu stellen.
Der Verein möchte mit dieser Veranstaltung auch das ältere Publikum ansprechen, die solche Hits noch aus ihrer Jugend kennen.
Ebenso baut der BSV für seine Gäste eine große Sekt- und Cocktailbar im Clubraum auf so dass in der Halle genügend Platz zum Tanzen vorhanden ist. Ein Imbiss steht für den großen und kleinen Hunger bereit.

Der Eintritt zur „Ab in den Frühling“-Party beträgt 8 €, der Kartenverkauf hat begonnen, wer Interesse hat sollte sich bald Karten sichern.

Karten gibt es bei:

Schreibwaren Postmeyer Bahnhofsstrasse 20  in Hörstel

Im Schießstand des BSV Knobben-Poggenort.

Informationen: M.Rumker 05459/4328  
oder:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!