Junggesellen-Schützenverein
Bevergern von 1835 e.V.

 

Internet:

www.jsv-bevergern.jimdo.com

   
   

IVZ vom 12.11.2018 von Rita Althelmig

 

Daniel Greve einstimmig wiedergewählt

Alles im Lot bei den Junggesellen

 

Sie leisten viel Vorstandsarbeit: Tim Feldmann, amtierender König, Vorsitzender Daniel Greve, Schriftführer Tobias Growe und Hauptmann Lukas Hembrock. Foto: Rita Althelmig

Wahlen standen bei den Junggesellenschützen am Freitagabend auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung. Es galt den Ersten Vorsitzenden und den Schriftführer zu bestätigen. Daniel Greve, der das Amt des Vorsitzenden bekleidet, wurde ebenso einstimmig wiedergewählt, wie auch dem Schriftführer Tobias Growe einstimmig das Vertrauen durch Wiederwahl bewiesen wurde. Die Versammlung in der Gaststätte Neier sei sehr gut besucht worden, freute sich der Vorsitzende, der durch die Generalversammlung führte. Die Mitgliederzahl sei mit Neuanmeldungen mit 150 Mitgliedern stabil geblieben.

Der amtierende König, Tim Feldmann spendierte ein Fässchen Bier, wie es Tradition ist. Rückblickend wurde vom 22. bis 24. Juni ein schönes Schützenfest mit guter Beteiligung gefeiert. Im nächsten Jahr findet das Schützenfest vom 21. bis 23. Juni statt. Bei dem Kassenbericht fiel ein besonderer Posten auf. Wie im letzten Jahr bei der Generalversammlung beschlossen, wurden die Offiziere mit vollkommen neuer Offiziersbekleidung eingedeckt.