Bürgerschützenverein
Bevergern e.V.

 

Internet:

www.bsv-bevergern.de

 

Email:

info@bsv-bevergern

   

IVZ vom 28.03.2018

 

Neuer Vorstand

Manfred Richtering kandidierte nicht mehr

 

 

Manfred Richtering (3.v.l.) stand nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden zur Verfügung. Auf Antrag wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt (v.l.) Unser Bild zeigt den Ehrenvorsitzender Karl Gerdes, Kassierer Ansgar Meyer, den neuen Vorsitzenden Rainer Kösters, den 2. Vorsitzenden Heinz Berghaus, Schriftführer Manuel Pottmeier und Ehrenvorsitzenden Paul Stemmerich. Foto: privat

Zur Mitgliederversammlung des Bürgerschützenvereins Bevergern e.V. (BSV) begrüßte der Vorsitzende Manfred Richtering zahlreiche Schützenbrüder im Saal Neier. Er blickte auf ein erfolgreiches Schützenjahr zurück.

Erneut sei es gelungen, durch viel ehrenamtliches Engagement und Mithilfe von einigen Schützenbrüdern ein stimmungsvolles und erfolgreiches Schützenfest zu feiern. Richtering bedankte sich hier insbesondere beim anwesenden Schützenkönig Thorsten Nöhring. Des Weiteren konnte er vom Biber-Pokal-Schießen berichten, welches diesmal zum 30. Mal stattfand. Insbesondere dankte er hier den Sponsoren und Helfern.

Manfred Richtering richtete den Blick auch nach nach vorn auf das Schützenfest am Wochenende 30. Juni bis 1. Juli. Es beginnt mit dem Familiennachmittag am Freitag, 30. Juni und geht weiter am Samstag mit dem Königsschießen und dem Schützenball und endet am Sonntag mit dem traditionellen Fischen. Nach den Berichten von Manfred Richtering verlas Ansgar Meyer, in seiner Funktion als Kassierer, den positiven Kassenbericht vor. Es wurde ihm von den Kassenprüfern eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt.

Der Punkt Wahlen hatte einige spannende Momente, denn der langjährige Vorsitzende Manfred Richtering trat nicht wieder zur Wahl an. Der Wahlleiter Paul Stemmerich dankte ihm für seine langjährige Tätigkeit und sein ehrenamtliches Engagement. Richtering erhielt ein Präsent von den Mitgliedern und langen Applaus. Danach wurde er auf Antrag des Vorstandes zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Der bisherige 2. Vorsitzende Rainer Kösters wurde dann einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als zweiter Vorsitzender wurde Heinz Berghaus auf Vorschlag für ein Jahr bestellt. Der Kassierer Ansgar Meyer wurde im Amt bestätigt.